SV Eiche 05 mit Test & Turnier

Die Verbandsligahandballer des SV Eiche 05 Biederitz vollziehen den Endspurt der Vorbereitung, ehe am 18. September um 17:30 Uhr bei der HSG Börde (entsprang dem Zusammenschluss von Lok Oschersleben und dem LSV 90 Klein Oschersleben) der Saisonauftakt vollzogen wird. Nach dem ersten Testspiel Mitte August beim Süd- Verbandsligisten HSV 2000 Zerbst (27:27) steigt nun am Dienstag um 19:30 Uhr das Rückspiel in der Ehlehalle. Dabei erhofft sich der Biederitzer Trainer Peter Pysall naturgemäß eine Steigerung zum Hinspiel, wo die Gäste allerdings keineswegs enttäuschten und einen ständigen Rückstand final noch egalisieren konnten. Am Sonnabend steigt dann die 19. Auflage des „Detlef- Heine- Gedenkturniers, wobei es nach längerer Auszeit (2013) auch wieder ein Frauenturnier geben wird. Ab 10 Uhr geht es zunächst für die Männer um den Turniersieg, wo die Mannschaften des HSV Magdeburg (Sachsen- Anhaltliga), HSV 2000 Zerbst (Verbandsliga Süd) sowie die beiden Vertretungen aus der Verbandsliga Nord Post SV Magdeburg II und SV Eiche 05 im Modus jeder gegen jeden bei einer Spielzeit von 2 x 15 Minuten aufeinandertreffen. Ab 14:15 Uhr spielen dann die Frauen den Sieger aus. Hier treffen neben der TSG Calbe (Sachsen- Anhaltliga) und dem Gastgeber SV Eiche 05 (1.Nordliga) auch eine gemischte Mannschaft Frauen TuS Magdeburg/A- Jugend SV Eiche 05 aufeinander. Eventuell gesellt sich noch eine weitere Mannschaft hinzu, so dass der Spielmodus von den Männern übernommen werden kann. Bleibt es bei den drei genannten Teams, werden die Kräfte über die längere Spielzeit von 2 x20 Minuten gemessen. Die Frauen absolvieren zudem am 17. September um 19 Uhr ein Vorbereitungsspiel gegen den Sachsen- Anhaltligisten Post SV Magdeburg.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.