MJC im Test/Tim Thielicke gab Ausstand

Die männliche C- Jugend des SV Eiche 05 Biederitz hat unter der Woche im Testspiel gegen den FK Hansa Wittstock, dieser wurde in der abgebrochenen Vorsaison nach vier gewonnenen Begegnungen „Corona- Meister“, trotz einer 39:41- Niederlage eine gute Figur abgegeben. „Natürlich fehlt zu diesem frühen Zeitpunkt noch ein wenig die Harmonie und Abstimmung, was der guten Leistung jedoch keinen Abbruch tat“, meinte ein zufriedener Trainer Michael Thielicke, der insgesamt zwanzig Akteure einsetzen konnte. Die ersten zwanzig Minuten (18:14) bestritt der Gastgeber mit der vermeindlich stärksten Aufstellung, in der sich die kommenden B- Jugendlichen Lukas Hesse, Jonas Maffert und Jan Schmidt befanden. Im zweiten Spielabschnitt ließen die SVE- Youngster gerade von den Außenpositionen zu viele Chancen liegen, so dass die weit gereisten Gäste den Rückstand auf einen Treffer (28:27) schmelzen ließen. Im letzten Drittel wechselten die Biederitzer dann munter durch, was dem rundum positiven Auftritt gegen einen fast durchweg älteren Kader trotz der nach sechzig Minuten feststehenden 39:41- Niederlage keinen Abbruch tat. Sein vorerst letztes Spiel im Biederitzer Dress absolvierte in dieser freundschaftlichen Begegnung der Biederitzer Youngster Tim Thielicke, der fortan für den SC Magdeburg auf Torejagd gehen wird. „Dies ist ein Privileg für seine starken Leistungen. Er wird dem Verein aber die Treue halten“, war vom Trainer über den mehrmaligen Torschützenkönig in verschiedenen Altersklassen zu hören. Ein Rückspiel im Brandenburgischen ist bereits in Planung und soll nach den Ferien durchgeführt werden.

Biederitz: Schuster, Wolff, Wohl – Müller, Hesse, Schmidt, Maffert, Kliem, Thielicke, Janke, Czommer, Steinweg, Ribbert, Bruska, Riewald, Hartmann, Reinald, S. Geirsson, V. Geirsson, Kalsdorf

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.