MJD reist als SG zur Bestenermittlung

Die männliche D- Jugend des SV Eiche 05 Biederitz nimmt als SG startet am Wochenende zusammen mit dem BSV 93 Magdeburg an der Bestenermittlung Ost in Dessau teil. In der Staffel 1 duelliert sich die SG mit fünf weiteren Vertretungen um die zwei begehrten Plätze des Halbfinals, welches am Sonntag zur Austragung kommt.   „Es soll ein tolles Erlebnis für die Truppe werden. Wir müssen dann sehen, was dabei herauskommt“, meint Trainer Torsten Riek, der mit der Mannschaft am Sonnabend in aller Frühe anreist und im „Radisson Blue“ übernachten wird. Für dieses Event haben sich jeweils die Meister und Vizemeister der Handballverbände aus Sachsen, Sachsen- Anhalt, Thüringen, Mecklenburg- Vorpommern, Brandenburg und Berlin qualifiziert. „Wir hatten den Antrag gestellt, mit dem BSV 93 eine Spielgemeinschaft zu bilden, da wir sonst kein spielfähiges Team auf die Beine gestellt bekommen hätten“, erläutert Riek weiter. So werden aus beiden Vereinen jeweils sechs Spieler dabei sein und auch das Trainerteam stellt sich dementsprechend ausgeglichen auf. Am letzten Montag absolvierte die zusammengestellte Truppe, die sich aus den gegeneinander absolvierten Punktspielen kennt, einen Test gegen die Bezirksauswahl Nord, ehe am Donnerstag der Feinschliff gegen die C- Jugend des SV Eiche 05 folgen sollte. „Es waren durchaus viele gute Ansätze erkennbar.“ Am Sonnabend geht es gleich zum Auftakt um 9 Uhr gegen den ThSV Eisenach, ehe im weiteren Verlauf der SC DHfK Leipzig (10:30 Uhr), der HC Empor Rostock (12 Uhr), der SSV Falkensee (13 Uhr) und die Füchse aus Berlin (15:30 Uhr) folgen. Alle Spiele dieser Staffel 1 finden in der Anhalt- Arena in Dessau statt. In der Sporthalle „Friedensschule“ werden die Begegnungen der zweiten Staffel ausgetragen. Hier treffen parallel die JSpG Kühnau/DR HV 06, der Nordhäuser SV, der HC BUTEO Chemnitz, der 1.VfL Pottsdam, die SG Vorpommern und die SG OSF Berlin aufeinander. Die Finalrunde steigt dann am Sonntag ab 9 Uhr in der Anhalt- Arena mit den zwei Halbfinalspielen, ehe sich die Partien um Rang fünf, drei und das Finale anschließen. In der Sporthalle „Friedensschule“ steigen etwa zeitglich die Begegnungen der Trostrunde, wo die Plätze sieben bis zwölf ausgespielt werden.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.