vs

Zusammenfassung

Kantersieg gegen den HSV

Einen 58:28 (29:6)- Kantersieg fuhr die männliche E- Jugend des SV Eiche 05 Biederitz im Heimspiel gegen den HSV Haldensleben ein. Dabei legten die Biederitzer gerade im ersten Spielabschnitt einen ganz starken Auftritt hin und überrannten die Gäste in der Anfangsphase (14:0 nach sechs Minuten) regelrecht. Auch im weiteren Verlauf wurden durch gute Abwehrarbeit viele Bälle erobert und mit viel Tempo zahlreiche Treffer eingeleitet. So ging es leistungsgerecht mit 29:6 in die Kabinen, ehe sich zumindest in Sachen Torhunger auch in den zweiten zwanzig Minuten nichts änderte. „Für die Abwehrarbeit wurden dann zusehens die Beine schwerer, aber für den Weg nach vorn war sich keiner zu schade“, befand der Biederitzer Trainer Alexander Jantz, der alle Spieler einsetzen konnte und schlussendlich auch durchweg in der Torschützenliste zu finden waren. Ein Extralob gab es für Johann Jantz und den 21-fachen Torschützen Paul Hesse, die beide trotz eigenen Torgefährlichkeit viel für ihre Nebenleute investierten. Am Ende gewann der Biederitzer Nachwuchs mit 58:28 und bleibt mit nunmehr 10:0 Punkten an der Tabellenspitze.

Biederitz: Poppeck (9), Ziebarth (3), Lehr (4), Hesse (21), Kalsdorf (4), Berger (8), Fahrenkampf (2), Wontraba (2), Jantz (5)

Details

Datum Zeit Liga Saison
5. Februar 2022 14:00 1. Staffel MJE 21/22

Austragungsort

Biederitzer Ehlesporthalle
Schillerstraße, 39175 Biederitz

Ergebnisse

Mannschaft1st Half2nd HalfGoals
SV Eiche 05 Biederitz292958
HSV Haldensleben62228

SV Eiche 05 Biederitz

Position Goals Interceptions
 00

HSV Haldensleben

Position Goals Interceptions
 00
Goals
0
0
Interceptions
0
0