vs

Zusammenfassung

Knappe Kiste in der Anhaltarena

Das erste Spiel in der Endrunde um die männliche B- Jugendmeisterschaft mit insgesamt sechs Mannschaften bestritten die Biederitzer in der Anhalt-Arena in Dessau. Im Hinspiel hatten die Biederitzer alles im Griff, aber beim Kühnau/DRHV 06 gab es stets enge Spiele. Das Spiel begannen die Eichen sehr gut. Mit Tempo im Angriffsspiel und konzentrierten Abschlüssen konnten sie schnell mit 3:1 in Führung gehen. Im weiteren Spielverlauf taten sich immer wieder Lücken in der linken Abwehrseite der Gastgeber auf, welche Marvin Müller und Jonas Maffert zu nutzen wussten. Eine 9:6- Führung der SVE- Youngster nach zwölf Minuten war die logische Folge. Danach ließen die Gäste die Zügel etwas schleifen und die Gastgeber kamen besser ins Spiel und nach 21 Minuten stand es folgerichtig 13:13- Unentschieden. Bis zur Halbzeitsirene gelang den Biederitzern jedoch alles. Starkes Abwehrverhalten und konsequente Angriffe sorgten für eine 17:13- Halbzeitführung. Die zweite Halbzeit starteten die Biederitzer Jungs entschlossen in die Partie. In der Abwehr wurde weiter gut gearbeitet, aber die Leichtigkeit im Angriffsspiel war nun nicht mehr zu sehen. „Wir haben den Spielfaden verloren“, merkte der Biederitzer Trainer Dirk Hesse rückblickend an. Einige Zeitstrafen auf Biederitzer Seite wussten die Hausherren zu nutzen und verkürzten folgerichtig in der 33. Minute auf 17:18. Im weiteren Verlauf hielten die Eichen den knappen Vorsprung, jedoch verkrampften sie im Angriff zusehends. Immer wieder wurde der Körperkontakt hergestellt, Ballfluss und somit schnelles Spiel kam bei den Biederitzern praktisch zum Erliegen. In der 45. Minute konnten die Hausherren zwar ihre erste Führung (23:22) verbuchen, doch im letzten Spielabschnitt zeigten die Biederitzer sehr eindrucksvoll ihren Siegeswillen. Die Aufmerksamkeit in der Abwehr wurde nochmals gesteigert und im Angriff kehrte das Wurfglück zurück. Mit seinem achten Treffer konnte Jonas Maffert die Eichen zehn Sekunden vor Schluss wieder in Front werfen. Den letzten Angriffsversuch konnten die Biederitzer mit einem Freiwurf stoppen, welcher von der gut gestellten Mauer geblockt wurde. Mit einem knappen 25:24-Erfolg belohnten sich die Gäste schließlich für ihren Siegeswillen. „Unsere starken Torhüter und die Abwehrarbeit hielten uns im Spiel. Für die nächsten Aufgaben müssen wir uns aber steigern“, meinte SVE- Trainer Dirk Hesse nach der Begegnung.

Biederitz: Nafe, Heseler – Wohl, Müller (5), Warnecke (2), Maffert (8), Schmidt (3/1), Czommer, Hammecke (3), Hesse (4/1), Ribbert, Hartmann

Details

Datum Zeit Liga Saison
2. April 2022 13:00 Sachsen-Anhalt-Liga MJB 21/22

Austragungsort

Anhaltarena Dessau

Ergebnisse

Mannschaft1st Half2nd HalfGoals
Kühnau/DRHV 06131124
SV Eiche 05 Biederitz17825

Kühnau/DRHV 06

Position Goals Interceptions
 00

SV Eiche 05 Biederitz

Position Goals Interceptions
 00
Goals
0
0
Interceptions
0
0