vs

Zusammenfassung

Klarer Sieg beim HSV

Die männliche E- Jugend des SV Eiche 05 hat das Auswärtsspiel beim bis dahin ebenfalls verlustpunktfreien HSV Magdeburg sicher mit 32:18 (14:8) gewonnen. Paul Hesse war mit zehn Toren einmal mehr bester Schütze beim Sieger, bei dem sich allerdings alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Die Gäste kamen zwar nur schwer in die Gänge, konnten sich aber nach dem anfänglichen 2:2 (3.) schnell auf 8:3 nach neun Minuten absetzen. Da die SVE- Youngster auch im weiteren Verlauf im besser mit der Aggressivität des Kontrahenten zurechtkamen, bauten sie den Vorsprung nach einer Viertelstunde vorentscheidend auf 13:5 aus. Mit einer beruhigenden 14:8- Führung ging es schließlich in die Kabinen. Auch nach dem Seitenwechsel gaben die Biederitzer tüchtig Gas und schraubten fleißig und konsequent am Torepolster, so dass wiederholt neun Treffer Unterschied (20:11, 23:14 und 27:18) zum nicht aufsteckenden Rivalen hergestellt werden konnten. Der treffsichere Paul Hesse stellte beim 28:18 erstmals die Zehntoreführung her, ehe Matteo Burgold und Johann Jantz mit jeweiligem Doppelpack für den 32:18- Endstand sorgen konnten. „Wir haben den Kampf mehr und mehr angenommen und somit auch in der Höhe verdient gewonnen“, meinte der Biederitzer Trainer Alexander Jantz, der zudem ein Extralob für seinen Torhüter Mark Fahrenkampf aussprach.

Biederitz: Fahrenkampf – Wägener (1), Ziebarth (1), Hesse (10), Kalsdorf (1), Berger (4), Burgold (7), Reim (3), Minör (1), Jantz (4/1)

Details

Datum Zeit Liga Saison
27. Februar 2022 11:00 1. Staffel MJE 21/22

Austragungsort

SH Eike-von-Repgow Magdeburg
Albert- Vater- Straße 90, 39108 Magdeburg

Ergebnisse

Mannschaft1st Half2nd HalfGoals
HSV Magdeburg81018
SV Eiche 05 Biederitz141832

HSV Magdeburg

Position Goals Interceptions
 00

SV Eiche 05 Biederitz

Position Goals Interceptions
 00
Goals
0
0
Interceptions
0
0