vs

Zusammenfassung

Die Hüpf- und Sing-Gesellschaft
Nachwuchs-Handball Teams der HSG Ehle feiern vor eigener Kulisse und in der Fremde Erfolge
Die HSG Ehle hat am Wochenende die Lust an der Überraschung entdeckt. Für die C-Jugend-Handballer aus Gommern und Biederitz ergab sich so in der Sachsen-Anhalt-Liga und Nordliga die optimale Ausbeute von zwei Siegen.
Während die erste Mannschaft in Dessau für ein dickes Ausrufezeichen sorgte, tankte der Nordliga-Kader im Heimspiel in der Gommeraner Eintracht-Sporthalle reichlich Selbstvertrauen.
HSG Ehle II – HSV Haldensleben 45:17 (25:7)
Wie sich die Bilder glichen: Bevor die erste Mannschaft einen Tag später das Parkett in Dessau zur Jubeltanzfläche machte, hatte das Nordliga-Team der HSG nach der Schlusssirene vom Sonnabend die Hüpf- und Sing-Gesellschaft in sich entdeckt. „Nachdem wir gegen Irxleben (16:44) und beim FSV Magdeburg (13:32) deutlich unter die Räder gekommen sind, habe ich uns mit Haldensleben auf einem ähnlichen Level gesehen. Umso schöner, dass es die Jungs richtig gut gemacht haben und klar überlegen waren“, war auch Coach Stefan Bußmann vom deutlichen Heimsieg etwas überrascht.
Eine aufmerksame und ballaffine Abwehrarbeit bildete dabei das Fundament, so dass die HSG II bereits in der ersten Hälfte eine wahre Konterlawine lostrat. Wurden die Gastgeber einmal in den Positionsangriff gezwungen, fanden sie auch dort die richtigen Lösungen und hatten die Frage nach dem Sieger zur Pause vorzeitig beantwortet.
Ein wenig verlor das Team den Spielfaden nach der Pause, aber dies war nur verständlich: „Mit einer hohen Führung im Rücken ist es immer schwierig, seinen Weg über 50 Minuten konsequent zu gehen“, erklärte Bußmann, sah aber, wie sich seine Schützlinge auf keine Kompromisse mehr einließen und sich nahezu alle Spieler in die Torschützenliste eintrugen. „Dieser Auftritt hat viel Freude zurückgebracht. Auch, weil die Jungs einen Schritt nach vorn gemacht haben“, lobte der Trainer.
HSG Ehle II: Schrank – Wesner (1), Sens (8), Bittner (12/1), Wittke, Theuerkauf (4), C. Kollack (2), Abel (6/1), L. Kloth (9), Werban (2), Bock, Bensch (1)

Details

Datum Zeit Liga Saison
30. September 2023 15:00 Nordliga MJC 23/24

Austragungsort

SH Am Europagymnasium Gommern
\\\"Europaschule\\\" Gymnasium Gommern, Magdeburger Straße, Gommern, Jerichower Land, Saxony-Anhalt, 39245, Germany

Ergebnisse

Mannschaft1st Half2nd HalfGoals
HSG Ehle II252045
HSV Haldensleben71017

HSG Ehle II

Position Goals Interceptions
 00

HSV Haldensleben

Position Goals Interceptions
 00
Goals
0
0
Interceptions
0
0