vs

Zusammenfassung

Zwischen Handballhimmel und -hölle
Völlig unterschiedliche Gefühlswelten bei der HSG Ehle am Wochenende: Während die erste Mannschaft auf dramatische Weise einen Auswärtserfolg feierte, wollte beim Nordliga-Team kaum etwas zusammenlaufen. Während sich die Sachsen-Anhalt-Liga-Truppe mit einem denkbar knappen Erfolg beim USV Halle in die Weihnachtspause verabschiedete, bietet sich in der Nordliga für die C-Jugend-Handballer aus Gommern und Biederitz noch eine Chance zur Wiedergutmachung für die jüngst erlittene Heimpleite: Am Sonntag führt der Weg zum abschließenden Hinrundenduell nach Goldbeck.
Nordliga mJC: HSG Ehle II – Barleber HC 24:28 (9:16)
Wie sich später im Spiel zeigen sollte, hat auch die HSG-Reserve wie die Konkurrenz aus Barleben das Zeug dazu, um Platz drei mitzuspielen. Coach Stefan Bußmann erkannte jedoch recht früh das große Aber: „Mit der Leistung vom Wochenende nicht. Es beginnt mit der Erwärmung und endet mit dem Halbzeitpfiff, dass uns Körperspannung, Emotionalität und Mentalität völlig fehlen. Sich gegenseitig zu pushen, lässt sich auch nicht trainieren.“ Entsprechend wenig ging es während der Pause  in der Gastgeberkabine um Taktik. „Die Frage lautete: Wollen wir zusammen fighten oder das Spiel nur über uns ergehen lassen?“ Die Mannschaft entschied sich für Ersteres.
In der Abwehr nun weitaus wacher und griffiger, kam die HSG II vermehrt zu einfachen Kontertoren und den Gästen zusehends näher. Auch wenn es nicht mehr zur endgültigen Wende reichen sollte, hatten die Hausherren zumindest einen Teilerfolg verbucht und die zweite Hälfte mit drei Treffern Vorsprung für sich entschieden. „Das war ein Fingerzeig, was möglich gewesen wäre. Barleben war kein Übergegner, aber aufgrund unserer Schlafmützigkeit im ersten Abschnitt hätten wir einen Sieg nicht verdient gehabt. Zugleich sollte uns diese Partie eine Mahnung sein, im Rückspiel von der ersten Sekunde an alles reinzuwerfen.“ In diesem Fall dürfte schließlich auch ein Medaillenplatz kein reines Wunschdenken bleiben.
HSG Ehle II: Schrank – Wesner (1), Sens (7/1), Bittner (9/2), Theuerkauf (3), C. Kollack, Kloth (4), Werban

Details

Datum Zeit Liga Saison
9. Dezember 2023 12:00 Nordliga MJC 23/24

Austragungsort

SH Am Europagymnasium Gommern
\\\"Europaschule\\\" Gymnasium Gommern, Magdeburger Straße, Gommern, Jerichower Land, Saxony-Anhalt, 39245, Germany

Ergebnisse

Mannschaft1st Half2nd HalfGoals
HSG Ehle II91524
Barleber Handball Club e. V.161228

HSG Ehle II

Position Goals Interceptions
 00

Barleber Handball Club e. V.

Position Goals Interceptions
 00
Goals
0
0
Interceptions
0
0