Mitgliederversammlung & Ehrenamtsvergnügen

Am 22. April hatte der SV Eiche 05 gleich zu zwei Anlässen auf die Empore der Biederitzer Ehlehalle geladen. Am Nachmittag fand zunächst die alljährliche Mitgliederversammlung statt, die aufgrund des bevorstehenden „Final- Fours“ in Hamburg nur spärlich besucht war. Die etwa 30 Mitglieder bekamen zu Beginn den Bericht des Vorstandes präsentiert, dem sich der Kassenwart und die fällige Kassenprüfung anschlossen. Im weiteren Verlauf wurde der Vorstand, der 346 Mitglieder vorweisen kann, entlastet und gleichzeitig ein großer Dank für die geleistete Arbeit ausgesprochen. Rückblickend auf das coronageprägte Kalenderjahr 2021 erwähnte der Biederitzer Vereinsvorsitzende Michael Thielicke, dass viele Vorhaben sportlicher sowie kultureller Natur „ins Wasser“ gefallen sind. Nach einer Vorschau auf das aktuelle Jahr gab es zudem einen Einblick in die jeweiligen Abteilungen, wo die Abteilung Handball naturgemäß den Hauptteil einnahm. Ein Dank an die Sponsoren sowie an die unzähligen Helfer schloss sich an, ehe Thielicke noch drei wichtige Aspekte ins Feld führte. „Wir werden im Sommer eine Umfrage starten, um eventuell in Zukunft die Beitragszahlung in rein elektronischer Form durchzuführen. Es wäre eine enorme Erleichterung“, gab der Vereinsvorsitzende zu verstehen. Weiterhin wird es in Zukunft eine VereinsApp geben und auch ein Vertrag mit Helios- Kliniken (Burg, Zerbst und Vogelsang) steht unmittlbar vor dem Abschluss. Am Abend versammelten sich schließlich zahlreiche ehrenamtliche Helfer des Vereins, die vom Vorstand eingeladen wurden. In einer kurzen Ansprache dankte der Vereinsvorsitzende Michael Thielicke den vielen fleißigen Händen der letzten zwölf Monate und wünschte sich gleichzeitig weiterhin eine solch harmonische Zusammenarbeit. „Ohne Euch wäre diese Vielzahl an Aufgaben überhaupt nicht zu bewältigen.“

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.